SPILUTTINI | Sozialprojekt WoodCube der HTL1 Bau und Design
1155
post-template-default,single,single-post,postid-1155,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-6.3,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.4,vc_responsive

Sozialprojekt WoodCube der HTL1 Bau und Design

25 Sep Sozialprojekt WoodCube der HTL1 Bau und Design

Wir unterstützen das Sozialprojekt der HTL1 Bau und Design Linz und gratulieren dem gesamten Projektteam für die erfolgreiche Umsetzung des „WoodCube“.

Die Schülerinnen und Schüler der HTL1 Bau und Design Linz setzen jedes Jahr im Ausbildungsschwerpunkt „Holzbau“ eigenhändig ein Planungsprojekt in die gebaute Realität um. Bei einem von erasmus+ geförderten Aufenthalt in Rumänien und dem Kennenlernen von rumänischen Jugendlichen entschlossen sich die Schülerinnen und Schüler der HTL 1, in Kooperation mit der „Caritas Oberösterreich“ und der „Caritas Alba Julia“, zu helfen.  Im laufenden Schuljahr 2017/18 wurde für das Kindererholungsheim Jigodin im Osten Rumäniens das Sanitärhaus aus rund 10 m³ Holz, 15 m³ Dämmstoff und ca. 21 m² Nutzfläche errichtet. Da das Kinderferienheim bereits 1996 eröffnete und die Sanitäreinrichtungen bereits in die Jahre gekommen waren, ist das neue Sanitärhaus der HTL1 eine große Hilfe.

Sozialprojekt 2018 des Ausbildungsschwerpunktes Holzbau

Herzliche Gratulation dem gesamten Team für dieses gelungene Projekt.